Zwerg Nase ist in Zufikon

Fr, 15. Feb. 2019

Am Sonntag führt Fidibus auch in Zufikon durch ein ganz besonderes Märchen: Der aufgeweckte Zwerg Nase wird durch ein Kräuterweib verzaubert und ihm wächst eine lange Nase. Er lernt bei ihr zu kochen, und zwar so gut, dass er sich den Ruf des besten Koches im Land erkämpft. Irgendwann gelingt es ihm aber, diesem Kräuterweib zu entkommen. Er wird auch prompt beim König als Chefkoch eingestellt. Das turbulente Treiben auf dem Schloss führt zu immer wieder neuen Verwicklungen. Ein spannungsgeladenes Märchen in vier Akten, natürlich in Dialekt mit einem sehr beeindruckenden Bühnenbild. Nicht nur Kinder werden sich gerne in dieses zauberhafte Märchenland entführen lassen.


«Zwerg Nase»: Sonntag, 17. Februar, 15 Uhr, Mehrzweckhalle, Zufikon. Vorverkauf: www.maerchentheater.ch oder ab 14.30 Uhr…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jazziger Abend, keltischer Morgen

Zwei Konzerte in der Aula

Das «Offbeat Jass4tet» begeisterte mit wohlklingendem Jazz. Am Sonntag standen traditionelle und moderne irische Klänge von «Keltikon» auf dem Programm, untermalt durch mystische Fotos von Jürg Vifian.

Mit Jazzkonzert am Samstagabend und keltischer Matinee am Sonntagmorgen hat Kultur und Begegnung in der Aula (qba) gleich zwei Mal in die Aula Oberwil-Lieli eingeladen. Die musikalischen Begegnungen hätten unterschiedlicher kaum aus...