Wie die zweite Zunft im Dorf entstand

Fr, 08. Feb. 2019

Sarmenstorf: Seit 55 Jahren gibt es die Heuröpfel – Roman Abt war bei der Gründung dabei

Dieses Jahr feiert die Heuröpfelzunft ihren 55. Geburtstag. Ihr Gründer, Werner Widmer, spaltete sich vom Variété ab. Doch die Idee, eine neue Zunft zu gründen, kam von der Melliger Karnemellipser-Zunft.

Chantal Gisler

Es habe schon Spannungen gegeben, als die Heuröpfelzunft vor 55 Jahren gegründet wurde. «Eine Art Rivalität zwischen dem Variété und uns», beschreibt es Roman Abt. Und er muss es wissen: Er war damals dabei bei der Gründung der Zunft und fünf Jahre danach wurde er zum Zunftmeister gewählt. Mittlerweile ist er der Zunftälteste, ganz zu Beginn war er der Jüngste. «Es war etwas heikel, weil der Gründer der Heuröpfel, Werner Widmer, auch Mitgründer der zweiten Fasnachtsgesellschaft im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wohlen hat einen neuen Pfarrer

Am Sonntag wurde Solomon Obasi als Nachfolger von Kurt Grüter in sein Amt eingesetzt. Als Pastoralraumpfarrer ist er für die Gemeinden Dottikon, Fischbach-Göslikon, Hägglingen, Niederwil, Waltenschwil und Wohlen zuständig.


Herzlich willkommen geheissen

Pater Solomon Obasi feierlich im Amt eingesetzt

Am 1. Februar begegnete er den Gläubigen erstmals als neuer Pfarrer des Pastoralraumes Unteres Freiamt. Am vergangenen Sonntag nun wurde Solomon Obasi die Missio...