Verzögerung der Sanierung

Fr, 15. Feb. 2019

Hägglingen

Die Stimmberechtigten haben an der Gemeindeversammlung vom Juni 2018 dem Verpflichtungskredit zur Sanierung der ehemaligen Aushub-, Bauschutt- und Kehrichtdeponie Birch zugestimmt. Gemäss Terminprogramm war vorgesehen, die vorgängig notwendige Rodung im Zeitraum zwischen April und Juni auszuführen. Da dies jedoch gemäss Auskunft des zuständigen Kreisforstamtes aufgrund der Hauptbrut-/Setzzeit nicht möglich ist, muss die Rodung in den Winter (September bis Dezember) verschoben werden. Die Abteilung für Umwelt hat gegenüber der Gemeinde Hägglingen jedoch bestätigt, dass die Verschiebung der Arbeiten keine Auswirkungen auf die Kostenbeteiligung resp. Ausrichtung der Bundes- und Kantonssubventionen hat. Da die Arbeiten voraussichtlich erst im Jahr 2020 abgeschlossen werden können,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weniger Abfall verursacht

Im vergangenen Jahr sind gut 175 Tonnen Hauskehricht in die Kehrichtverbrennungsanlage Buchs abtransportiert worden, zwei Tonnen weniger als im Jahr zuvor. Abgenommen hat auch die Masse des Sperrguts, von 14,5 auf 12,5 Tonnen. Fast 200 Tonnen Grünabfälle fielen im letzten Jahr in Bünzen an – auch hier weniger als im Vorjahr, nämlich sechs Tonnen weniger. Gleich geblieben ist die Menge an entsorgtem Papier und Karton. Diese beläuft sich auf gut 50 Tonnen. Kaum Sc...