Nach Gold gibts Silber

Fr, 22. Feb. 2019

Eislaufclub Wohlen an Wettkampf am Aarauer Cup

Die Eiskunstläuferinnen aus Wohlen zeigen am Wettkampf in Aarau eine starke Teamleistung. Melanie Wegmann gewinnt nach der Goldmedaille in Wettingen nun Silber.

Besser als die Freiämterin Melanie Wegmann ist nur die ausgezeichnete Springerin Timea Durrer (aus Verbier) gelaufen. Melanie Wegmann hat damit ihre Stärke in dieser Saison bewiesen und beide Wettkämpfe auf dem Podest beendet. Ana Luisa Locher als Fünfte und Livia Stoll als Achte in derselben Kategorie runden das gute Abschneiden der Wohlerinnen ab. Die zwei jüngeren Läuferinnen Mia Taeschler und Rachel Müller belegen in ihrer 3-Sternli-Gruppe die Plätze vier und sechs.

Grosses Schaulaufen in Wohlen am 1. März

Da immer weniger Clubs bereit sind, die Arbeit, aber vorab die Kosten zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei aufsteigende Sterne

100 Jahre Orchesterverein Bremgarten (OVB): Jubiläumskonzert mit Jungtalenten

Gleich drei Jubiläumskonzerte gibt der OVB dieses Jahr. Den Auftakt bildete ein vielschichtiges und hochstehendes Konzert mit Werken von Huber, Vivaldi, Bach und Schubert. Unterstützt wurde das Orchester von drei aufstrebenden Jungmusikern.

Joël Gattlen

«Ziel ist es, junge Kräfte für die edle Frau Musica zu begeistern», hielten die Gründer des Orchestervereins Bremgart...