Musikalische Fäden spinnen

Di, 19. Feb. 2019

Jazzkomponist Claude Meier präsentiert «Garn» im Reusspark

Zum Reusspark-Jubiläum erhält der Bassist und Komponist Claude Meier eine Carte blanche für die Gestaltung eines exklusiven Jazzkonzertes am Samstag, 23. Februar, 20 Uhr, im Klosterkeller des Reussparks. Entstanden ist «Garn».

Garn, das sind die Fäden von Meier, Stucki, Mueller, Steiner und Müller. Meier legt nicht nur seinen Faden, er legt das Schnittmuster auf den Tisch. Die anderen legen ihre Fäden dazu. Hört man rein in die individuelle Fadenfabrikation der Formation «Garn», ist man erstaunt über das Geflecht und Gewebe, die farblichen Nuancen und die Vielfalt, die jeder Einzelne der Band «Garn» in diese Formation einbringt.

Unverschämte Klangfäden

Musikalisch ist in dieser Band alles möglich. Frisch entworfene Farben,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Immergrüne Eiche gerettet

Sie ist sieben Tonnen schwer und etwa fünfzig Jahre alt, die Immergrüne Eiche, die nun auf dem Areal der ehemaligen Gärtnerei Baumann in Berikon steht. Roger Ingold von Gartenbau Ingold in Oberwil-Lieli hat den in Mitteleuropa sehr seltenen Baum gerettet, der in Basel hätte gefällt werden sollen.