Ganz schön schnell

Di, 19. Feb. 2019

Chregi Hansen, Redaktor.

Ich wohne in einer Tempo-30-Zone. Und ich muss gestehen: Ich bin ein Fan davon. Warum muss immer alles so schnell sein? Auch gemütlich kommt man von A nach B. Ich bin sowieso am liebsten mit dem Velo oder sogar zu Fuss unterwegs. Ich brauche also kein Tempo 30, mir reicht Tempo 15. Oder gar 5.

Mein Motto: Das Leben geniessen und nicht immer mit Vollgas unterwegs sein – vielleicht hat das ja auch mit dem Alter zu tun. Früher war es ein Ziel, möglichst alles möglichst sofort zu erleben. Heute bin ich froh, wenn ich mal gar nichts muss. Schon gar nicht rasen. Selbst auf dem Velo wähle ich heute eher den kleineren Gang – und verzichte bewusst auf ein E-Bike.

Einmal im Jahr allerdings ist alles anders. Wenn ich im Winter auf der Piste stehe, dann gibt es nichts…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Historische Erzählstunde

Am 21. März um 14 Uhr sind alle interessierten Männer und Frauen zum gemütlichen und lehrreichen Donnerstagnachmittag ins katholische Kirchgemeindehaus eingeladen. Historiker Josef Kunz wird in Wort und Bild über die Habsburger, das Kloster Muri, das Freiamt sowie über die Kirche St. Peter und Paul von Villmergen berichten. Bei Kaffee und Kuchen wird er anschliessend bestimmt auf Fragen der Zuhörerschaft eingehen. Zum spannenden Nachmittag laden die Verantwortlic...