Ein Park für die Freestyler?

Fr, 08. Feb. 2019

Jugendarbeit Mutschellen hat ein Projekt eingereicht beim Burkertsmatt-Vorstand

Sie vollführen auf ihren BMX-Rädern, Skateboards und Scootern (Trottinett) wahre Kunststücke. Nun wünschen sich die jungen Skater einen Platz auf dem Burkertsmattareal.

Erika Obrist

Derzeit zeigen die Snowboarder und Skiakrobaten an der Freestyle-Weltmeisterschaft in Park City (USA) ihr Können in der Halfpipe, auf der Buckelpiste und auf den Sprungschanzen. Schon beim Zuschauen stockt einem zuweilen der Atem.

Andere Freestyler sind hauptsächlich in der warmen Jahreszeit unterwegs: die Skateboarder, BMX-Fahrer und Scooter. Weltweit werden diese Trendsportarten immer beliebter. Es finden internationale Wettkämpfe statt. An den Olympischen Spielen 2020 in Tokio werden beim BMX-Freestyle und Skateboard erstmals…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit Schafen als Nachbarn

«Freiämter im Ausland»: Roger Kündig lebt mit seiner Familie in Irland

Roger Kündig aus Sarmenstorf und seine Frau Nicole aus Wohlen sind vor 13 Jahren nach Irland ausgewandert. Mittlerweile hat das Paar einen kleinen Sohn. Die Eltern von Nicole Kündig sind inzwischen auch auf die Grüne Insel gezogen.

Josip Lasic

Laghey, ein kleiner Ort im Nordwesten Irlands, sechs Kilometer von der nordirischen Grenze entfernt. Das kleine Dorf hat 183 Einwohner. Drei dav...