«Klar, dass es keine Dauerlösung ist»

Fr, 08. Feb. 2019

Villmergen: Der Gemeinderat wehrt sich gegen Vorwürfe

Mit einem öffentlichen Schreiben wehrt sich der Villmerger Gemeinderat gegen die Vorwürfe, dass er eine Familie in einer heruntergekommenen Notwohnung wohnen lasse.

Es sind happige Vorwürfe, welche die Medien gegen die Villmerger Verwaltung richten. Die Gemeinde soll eine Familie, die in eine finanzielle Notlage gekommen war, in eine kaum bewohnbare Notwohnung einquartieren. In einer Stellungnahme wehrt sich der Villmerger Gemeinderat nun gegen die Vorwürfe. «Die meisten Darstellungen entsprechen nicht den Tatsachen», heisst es in der Mitteilung. Der Bericht enthalte Fotos und Videos aus einer anderen Wohnung, «zu der weder die betroffene Familie noch Journalisten ein Zutrittsrecht haben». Auf Anfrage dieser Zeitung meint der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zweite «Künten Session»

Am kommenden Freitag und Samstag, 26. und 27. April, lädt der Musikverein Künten zur zweiten «Künten Session» ein. Dieses steht heuer unter dem Motto «I Love Rock’n’roll». Gespielt werden Lieder von Queen, Jon Bon Jovi, Meat Loaf, Herbert Grönemeyer, Hans Zimmer, The Beatles und natürlich Elvis Presley.

Essen im Untergeschoss

Türöffnung des Konzertsaales in der Mehrzweckhalle ist um 19.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 20.15 Uh...