Wachstum, Fortschritt und Erhalt

Di, 08. Jan. 2019

Im Bau- und Planungssektor passiert dieses Jahr einiges

Im vergangenen Jahr hat die Einwohnerzahl der Stadt um 201 Personen zugelegt. Weiteres Wachstum ist abzusehen. Die Sanierung der Infrastruktur untere Altstadt soll beginnen und die Planung Zürcherstrasse einen Schritt weiterkommen.

Lis Glavas

Mehr Einwohner gleich mehr Steuereinnahmen. Dieses Wachstum trage dazu bei, dass der Steuerfuss für 2019 bei 94 Prozent belassen werden könne, erklärte Markus Locher, Präsident der Finanzkommission, an der Gemeindeversammlung im Dezember. Von 7757 Einwohnern per 31. Dezember 2017 stieg die Zahl im vergangenen Jahr auf 7958.

Die Überbauung «Am Ufer» hat letztes Jahr zum Anstieg der Einwohnerzahl beigetragen und kann in diesem Jahr für den Sprung über die 8000er-Marke sorgen. Bisher wurden die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dem Tal der Könige entstiegen

Mit dem Umzug unter dem Motto «Im Land der Pharaonen» ging die Fasnacht zu Ende

Klein, aber fein war der Umzug um die Schachenfeldsiedlung in Widen. Vor allem die Kinder haben das Motto fantasievoll umgesetzt.

Erika Obrist

Tutanchamun und Kleopatra, Mumien und Sarkophage zogen am letzten Samstag am Fasnachtsumzug von der Dorngasse über die Schachenfeld- und die Bremgarterstrasse zum Schulareal. Es war ein kurzer Umzug, aber einer mit fantasievollen Sujets. Und mit wieder meh...