Wachstum, Fortschritt und Erhalt

Di, 08. Jan. 2019

Im Bau- und Planungssektor passiert dieses Jahr einiges

Im vergangenen Jahr hat die Einwohnerzahl der Stadt um 201 Personen zugelegt. Weiteres Wachstum ist abzusehen. Die Sanierung der Infrastruktur untere Altstadt soll beginnen und die Planung Zürcherstrasse einen Schritt weiterkommen.

Lis Glavas

Mehr Einwohner gleich mehr Steuereinnahmen. Dieses Wachstum trage dazu bei, dass der Steuerfuss für 2019 bei 94 Prozent belassen werden könne, erklärte Markus Locher, Präsident der Finanzkommission, an der Gemeindeversammlung im Dezember. Von 7757 Einwohnern per 31. Dezember 2017 stieg die Zahl im vergangenen Jahr auf 7958.

Die Überbauung «Am Ufer» hat letztes Jahr zum Anstieg der Einwohnerzahl beigetragen und kann in diesem Jahr für den Sprung über die 8000er-Marke sorgen. Bisher wurden die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tour de Suisse im Oberfreiamt

Strassen in Sins und Aettenschwil betroffen

Am Mittwoch, 19. Juni, wird die fünfte Etappe der Tour de Suisse ausgetragen. Sie führt über 177 Kilometer von Münchenstein nach Einsiedeln. Dabei wird gegen 15.30 Uhr auch Sins durchquert (von Abtwil in Richtung Hünenberg). Von der Durchfahrt der Rennfahrer werden folgende Strassen in Sins und Aettenschwil betroffen sein: die Luzernerstrasse, die Aarauerstrasse, die Aettenschwilerstrasse und die Abtwilerstrasse. Die Strass...