Roboter nicht im Badezimmer

Fr, 18. Jan. 2019

Umfrage in der Pflegi Muri liefert Basismaterial für eine Studie der FHS St. Gallen

Könnte in ein paar Jahren ein Roboter in Alters- und Pflegeheimen zur Realität werden? Es gibt jetzt schon Prototypen. Aber wie sieht das die Schweizer Bevölkerung der über 60-Jährigen? Wo ist die Grenze bei menschlichen Belangen?

Sich von einem Roboter helfen oder gar waschen lassen? Könnte er nützlich sein? Kann man seinen Anweisungen vertrauen? Würde er die Würde verletzen? Diese und noch zahlreiche andere Fragen in dieser Art beantworteten in einer Umfrage rund 60 Personen in der Pflegi Muri.

Eigentlich war Alice Bissegger für eine Befragung nach St. Gallen eingeladen worden; weil über 15 Personen bereit waren teilzunehmen, kam das Ostschweizer Studienteam nach Muri: Esther Ruf und Stephanie Lehmann…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fit dank 50 Jahren turnen

Jubiläum des Männerturnvereins Waltenschwil

Woche für Woche – und das seit 50 Jahren. August Gauch und Albert Steimen sind Gründungsmitglieder des Männerturnvereins Waltenschwil.

Das Knie streikt, turnen kann er nicht. Es sind einige der wenigen Proben, die Albert Steimen je verpasst hat. Schon 50 Jahre lang besucht er die wöchentlichen Trainings des Männerturnvereins – vor einem halben Jahrhundert als Männerriege gegründet. Geprä...