Rezept heisst «2 in 1»

Fr, 11. Jan. 2019

Sabina Glarner übergibt ihre «Wundertüte» an die Buchhändlerin Sandra Furrer

Es ist die Fusion zweier Detailhandelsläden, die rar geworden sind. Die «Wundertüte» ist das weitherum einzige Spielwarengeschäft. Auch der Buchhandel spielt mehr und mehr im Internet. Dem Städtchen bleibt beides physisch erhalten.

Lis Glavas

Im Spätsommer unterhielten sich Sabina Glarner und Sandra Furrer über die allgemeine Entwicklung im Detailhandel. Die digitale Herausforderung ist für viele Läden tödlich. «Man müsste fusionieren können», sagte Sabina Glarner ohne konkreten Anlass. «Dann begann es zu rattern», erinnert sich Sandra Furrer vergnügt. «Ich suchte Veränderung wegen den langen Präsenzzeiten, die wir im Einkaufszentrum Sunnemärt zu leisten haben. Es lohnt sich schon, wenn es Freude macht. Wenn es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hier sparen Sie!

Bei Betten Küng in Villmergen

Geld, Zeit und Energie. Hier ein kleiner Überblick, wie das funktioniert.

Mancher ist ganz überrascht, dass man im Fachgeschäft auch Geld sparen kann. Obwohl Sie bei uns richtig gute Qualität erhalten, muss das nicht unbedingt teuer sein. Vieles wie Decken, Kissen und Matratzen fertigen wir selber. So kostet ein echtes Qualitätsprodukt weniger als beim Wiederverkäufer.

Das ist Gold wert

Viele Kunden landen auch bei uns, nach...