Halal-Würstchen anstatt Wienerli

Di, 08. Jan. 2019

Das ist ja wieder einmal beste Werbung für Wohlen. Was da der Vorstand der Wohler Kammerherren beschlossen hat, ist einfach unglaublich. Halal-Würstchen anstatt Wienerli.

Wie kann man nur auf so eine Idee kommen. Hier muss wohl gehörig Alkohol im Spiel gewesen sein. Oder ist etwa der Vorstand der Kammerherren zum Islam konvertiert? Anders kann ich mir das gar nicht vorstellen. Mit solchen Aktionen wird der Islamisierung mit Riesenschritten Vorschub geleistet. Hier wird mit einer alten Tradition gebrochen und das unter dem Vorwand, dass nicht alle Kinder Schweinefleisch essen.

Es gibt auch Kinder, die essen gar kein Fleisch. Ich habe noch nie gehört, dass es für diese Kinder ein Ersatzessen gab oder, noch besser, man ganz auf das Fleischessen verzichtet hat. Es ist doch ganz einfach,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir müssen etwas tun»

Claro-Vortragsabend im Chappelehof Wohlen: Murianer Familie im Sozialeinsatz in Marokko

Doris und Sascha Gull sprachen über ihre Auswanderung von Muri nach El Jadida in Marokko und über ihr soziales Netzwerk in der neuen Heimat. Rund 60 Freiämter wollten von ihren Erlebnissen und Erfahrungen etwas hören.

Bernadette Oswald

«Was braucht es für ein solches Projekt? In erster Linie sehr viel Mut und Vertrauen», sagte Sandra Roth vom Claro-Team bei ihrer Begr...