Gemischte Vorzeichen

Di, 22. Jan. 2019

1. Liga, Finalrunde: TV Muri – West HBC 25:26 (11:13)

Muri bestritt sein erstes Spiel in der Abstiegsrunde. Die Freiämter fanden nach einem misslungenen Start besser in die Partie. Trotz grosser Bemühungen konnte das neu aufgestellte Team das Spiel nicht mehr kippen.

Muri konnte den Gegner nur unzulänglich einschätzen und fokussierte sich auf sich selbst. Es hat einige Wechsel gegeben seit dem letzten Spiel der Hauptrunde. Muri muss vor allem im Rückraum improvisieren. Mit Spannung wurde erwartet, wie die jungen Akteure mit dieser neuen Verantwortung umgehen können.

Das Team West aus Lausanne spielte an. Die Murianer standen kompakt. Dank einer guten Deckung gelang eine rasche Balleroberung mit einem darauffolgenden Gegenstosstor, 1:0 für Muri nach 45 Sekunden. Einen besseren Start hätte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Es geht doch vorwärts

Aufwertung der Zentralstrasse

Die Zentralstrasse in Wohlen soll aufgewertet und modernisiert werden. Diese Zielsetzung wurde seit mehr als einem Jahrzehnt formuliert – und dann vom Kanton wieder verschoben. Dank den Interventionen von Harry Lütolf, Einwohnerrat und Grossrat, hat der Regierungsrat das Projekt wieder zu einer aktuellen Absicht erklärt. Lütolf gab sich weiter unbequem und hakte nach. Nun bei der Gemeindeverwaltung. Stefan Leuenberger, Leiter des Bereichs Pl...