Festliche Barockklänge

Fr, 11. Jan. 2019

Oberwil-Lieli: Konzert mit Apéro

Das Ensemble Viva trat am letzten Sonntag in der Aula auf. Nach dem Musikvortrag waren die Zuhörer zum traditionellen Neujahrsapéro eingeladen.

Am Neujahrskonzert an Dreikönig hat der Verein Kultur und Begegnung in der Aula Oberwil-Lieli (qba) den Zuhörern einen Einblick in festliche Werke des Barocks ermöglicht. In historischen Kostümen haben die sechs Mitglieder des Ensembles Viva feine Kammermusik aus dem 17. und 18. Jahrhundert gespielt.

Da die Instrumente je nach Stück in verschiedener Zusammensetzung eingesetzt wurden, konnte das Publikum die Instrumente und ihre Klangfarben in den Stücken von Vivaldi, Bach, Händel und Telemann immer unterschiedlich erleben. Besonders beeindruckt hat das für den Barock so typische Cembalo mit seinem klaren, hellen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

GASTKOLUMNE

Mit der Welt verbunden

Patrick Grob, Wohlen.

Er habe jetzt auch ein solches Smartphone, erzählte mir Zwiifii. Er steht vor einem Fachgeschäft, in der einen Hand sein brandneues Handy. Mit der anderen Hand hämmert er mit gestrecktem Zeigefinger auf dem Bildschirm herum. «Komm Gröbli, ich mach ein Foto von dir!» Er richtet die Kamera auf mich. «Verflucht, wieso ist jetzt meine Visage auf dem Bildschirm und nicht deine?», regt er sich auf. Ich ...