Einst auf der Bühne, jetzt davor

Di, 22. Jan. 2019

Eva Mann heisst die neue Regisseurin bei der Theatergruppe Bünzen

Es war der erste Probesamstag. Und es war das erste Mal, dass Regisseurin Eva Mann einen Grossteil der Schauspielenden sah. Die erste Kontaktaufnahme also. «Das cha eus ned passiere» – dieses Stück führt die Theatergruppe Bünzen im Herbst auf. Der Startschuss dafür ist gefallen.

Annemarie Keusch

Beworben hatte sie sich schon vor rund sechs Jahren. Damals suchte die Theatergruppe eine neue Regisseurin oder einen neuen Regisseur. Eva Mann wurde es nicht. «Ich schlug ein Musical vor, weil ich dachte, dass sie immer Musicals aufführen», sagt Eva Mann heute und schmunzelt. Doch ihren Namen behielten die Vorstandsmitglieder der Theatergruppe Bünzen auf dem Radar.

Und das einerseits, weil Manns Bewerbung zu gefallen wusste,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Windfahnen-Politik

«Letzter Vorwurf versandet», Artikel in der Ausgabe vom 12. April.

Eigentlich wollte ich mich zur Affäre Gallati/Dubler nicht mehr äussern. Aber als ich die Aussagen von Harry Lütolf, Präsident der CVP Wohlen, gelesen habe, konnte ich einfach nicht anders.

Lütolf sprach von einem Trauerspiel. Genau das macht jetzt der CVP-Präsident. Für ihn gibt es nur einen Schuldigen, Jean-Pierre Gallati, respektive die SVP. Nur scheint Lütolf zu vergessen...