Eine klare Vision

Fr, 11. Jan. 2019

Die Zufikerin Viviane Andereggen lebt in Berlin und arbeitet als Regisseurin

Mitte Juli kommt der erste Film in die Kinos, bei dem die 33-jährige Viviane Andereggen Regie führen durfte. Für das Fernsehen setzte sie bereits einige abendfüllende Streifen um.

Roger Wetli

«Man muss es lieben, sonst macht man es nicht», strahlt Viviane Andereggen. «Der Glanz, den man an Auszeichnungen erhält, ist zu klein für den riesigen Aufwand.» Die Zufikerin ist eine Person, die anpackt. Das muss sie auch. Für den Kinofilm «Die drei !!!», der im Sommer in die Kinos kommt, drehte sie 41 Tage am Stück. «Bei neun Stunden Drehzeit pro Tag plus Vor- und Nachbereitungen ergab das täglich über 13 Stunden.»

Magische Momente

Spricht man Viviane Andereggen auf ihre Rolle als Regisseurin an, kommt sie in Fahrt und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sogar Villmergen war begeistert

Eine Zeitreise zu den Anfängen der IB Wohlen AG, die ihr 125-Jahr-Jubiläum feiert

Strom und Wasserversorgung. Das sind die grössten Trümpfe aus der Anfangszeit der IB Wohlen AG. Beide Energien sind die Basis, die zu einer Erfolgsgeschichte führten. Dabei sträubte sich Wohlen gegen die Einführung von Strassenlampen.

Daniel Marti

125 Jahre IB Wohlen AG. Das ist genau das Terrain von Lokalhistoriker Daniel Güntert. Der Wohler Bezirkslehrer ist ein Lexik...