Dem Dorfbild angepasst

Fr, 18. Jan. 2019

Oberlunkhofen: Auf der Parzelle des «Kellerämterhofs» entstehen zwei Mehrgenerationenhäuser

Wo früher im renovierten Restaurant gegessen und gelacht wurde, passiert das ab Herbst 2020 in 32 Mietwohnungen. Architekt Markus Ruch spricht über die anspruchsvolle Planung.

Roger Wetli

Nach den letzten Sommerferien wurde der stolze «Kellerämterhof» abgerissen. Aktuell klafft dort ein grosses Loch. Die Einstellhallen werden gebaut. Ab Sommer werden die beiden neuen Gebäude in die Höhe wachsen. Darin entstehen jeweils sieben 3,5-, fünf 2,5- und vier 1-Zimmer-Wohnungen.

Nicht mehr rauswollen

«Den Blockcharakter haben wir bewusst vermieden», erklärt Markus Ruch, Architekt und Inhaber der Ruch Architekten AG. «Es werden zwei Mehrgenerationenhäuser im Dorfzentrum entstehen. Darin sollen junge Leute,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Asylbewerber und Gewalt

Interpellation von Grossrätin Nicole Müller-Boder, SVP, Buttwil

Seit rund neun Monaten informiert die Kantonspolizei Aargau nicht mehr über Vorfälle von Gewalt unter Asylsuchenden. Nicole Müller-Boder aus Buttwil und SVP-Grossrätin Désirée Stutz aus Möhlin stellen dazu dem Regierungsrat Fragen.

In einem Presseartikel vom 27. Februar wird Bernhard Graser, Mediensprecher der Kantonspolizei Aargau, folgendermassen zitiert: «Es bleibt unabl...