Cool bleiben

Fr, 11. Jan. 2019

Heute knallen bei der «Landolt & Piscitello Architektur AG» in Wohlen die Korken. Dort, wo Roy Cipriano seine Lehre zum Hochbauzeichner macht. Auch im Dojo von Kickboxing Wohlen an der Zentralstrasse und im Hause der Ciprianos wird gefeiert. Und das zu Recht: Der junge Kampfsportler hat einen fantastischen Support erhalten während der Sportlerwahl. Über 2000 Stimmen. Rekord. Unschlagbar. Die spinnen, die Kickboxer. In den Jahren vor der Online-Abstimmung kauften sie diese Zeitung in den umliegenden Kiosken jeweils dienstags und freitags leer, damit auch jeder einen Talon ausfüllen konnte. Heute sind sie erfolgreich im Teilen, Posten und in der interaktiven Stimmen-Rekrutierung.

Roy Cipriano hat sich den Titel verdient. Als Junioren-Weltmeister haut er seine Gegner reihenweise aus dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der Gründer tritt zurück

GV des Behindertensportclub Wohlen-Lenzburg in Dottikon

Viele Jahre setzte sich Ruedi Wenger für den Behindertensport im Freiamt ein. Jetzt tritt er kürzer.

Kürzlich ging in Dottikon die 43. Generalversammlung des Behindertensportclubs Wohlen-Lenzburg über die Bühne. Neben vielen Ehrungen der Sportler für langjährige Mitgliedschaft im Behindertensportclub wurde ein Mitglied speziell geehrt. Ruedi Wenger, der im Jahr 1976 den BSCWL gegründet hatte, ha...