Ängste abbauen

Di, 08. Jan. 2019

Ziel der lokalen Verankerung ist, in der Bevölkerung das Bewusstsein über die vielfältigen Dienstleistungen und Angebote von Pro Senectute in der Umgebung zu sensibilisieren, damit die mit zunehmendem Alter aufkommenden Ängste und Unsicherheiten abgebaut werden können.

Interessentinnen und Interessenten können sich melden bei Pro Senectute Aargau, Beratungsstelle Bezirk Bremgarten, Paul Walser-Weg 8, 5610 Wohlen, Tel. 056 622 75 12, Mail franziska.schuler@ag.prosenectute.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Änderungen im Vorstand

Schützengesellschaft führt die 23. GV durch

Nach einem feinen Nachtessen begrüsste Präsident Ueli Christen die Teilnehmenden. Mit Applaus wurden fünf neue Mitglieder, darunter eine Frau, in den Verein aufgenommen.

Der Verein steht finanziell auf guten Füssen. Das zweite wichtige Geschäft war die Wahl des Vorstandes und der Funktionäre. Nach 14 Jahren als Jungschützenleiterin trat Sylvia Steinmann aus dem Vorstand zurück. Die Funktion ist lei...