Ängste abbauen

Di, 08. Jan. 2019

Ziel der lokalen Verankerung ist, in der Bevölkerung das Bewusstsein über die vielfältigen Dienstleistungen und Angebote von Pro Senectute in der Umgebung zu sensibilisieren, damit die mit zunehmendem Alter aufkommenden Ängste und Unsicherheiten abgebaut werden können.

Interessentinnen und Interessenten können sich melden bei Pro Senectute Aargau, Beratungsstelle Bezirk Bremgarten, Paul Walser-Weg 8, 5610 Wohlen, Tel. 056 622 75 12, Mail franziska.schuler@ag.prosenectute.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Verstärkung für Mittagstisch

Das Team für die Tagesstrukturen sucht Verstärkung. Für den Mittagstisch von Montag (sechs Kinder) und Dienstag (23 Kinder) suchen sie einen Koch oder eine Köchin. Wer gerne kocht und gerne mit Kindern zusammen ist, kann sich bei den Verantwortlichen melden.

Von zirka 11 bis 14 Uhr sind die Interessierten für die Verpflegung der Schülerinnen und Schüler verantwortlich. Die Küche in der Mehrzweckhalle steht zur Verfügung. Sie werden von ein oder zw...