Wie ein ungeschliffener Diamant

Di, 18. Dez. 2018

Nicolas Sacha Streichenberg – der Wohler Musiker tanzt auf zwei Hochzeiten

Als Mitglied der erfolgreichen Badener Band «Who’s Panda» macht er Rockmusik für die Moderne. Als Solopianist bewegt er sich im Nirgendwo zwischen Jazz und Klassik. «Ich bin daran, meine eigene Handschrift zu entwickeln», sagt der Neo-Wohler.

Chregi Hansen

«Wenn ich improvisiere, ist es, wie wenn ich nackt auf der Bühne stehe», erzählt Nicolas Sacha Streichenberg. «Dann gebe ich ganz viel von mir preis.» Und normalerweise sucht sich ein Künstler die Musik aus, die er spielen will. «Hier ist es umgekehrt, hier sucht die Musik mich aus.»

Der Mann mit dem grossen Hut als Markenzeichen weiss, wovon er spricht. Weil seine eigentliche Band «Who’s Panda» derzeit eine schöpferische Pause macht, hat er mehr Zeit für seine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein ereignisreiches Jahr

Die Raiffeisenbank Mutschellen-Reppischtal hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Im Juni fand der Spatenstich für einen Neubau in Birmensdorf statt, in den die Bank einziehen wird. Im November wurde die neue Geschäftsstelle in Uitikon (Bild) eröffnet. Geschäftlich erfolgreich war das Jahr auch.