Rodelbahn und Gold

Fr, 07. Dez. 2018

Fischbach-Göslikon: Jugi reiste nach Sörenberg

Die Jugireise führte nach Sörenberg. Mit gemieteten Bussen ging es nach Flühli. Dort begann die Wanderung zum Chessiloch, die rund anderthalb Stunden dauerte. Beim Chessiloch angekommen, erwartete sie eine Hängebrücke mit Wasserfall. Hier legten sie eine Pause ein und verpflegten sich aus dem Rucksack. Nach dem Essen wanderten sie wieder zurück. Danach ging es direkt weiter zur Rischli-Sommerrodelbahn. Übernachtet hat die Jugi im Cevi-Ferienhaus Schneeberg. Am nächsten Morgen durften die Ausflügler im «Go-in» in Sörenberg noch Gold waschen. Danach fuhren sie wieder nach Hause.

Training am Dienstagabend

Die Jugi klein (7 bis 11 Jahre) trainiert dienstags um 17.30 Uhr in der Turnhalle Lohren. Die Jugi gross (12 bis 15 Jahre) am gleichen Tag…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ganz viel Begeisterung

11. Unihockey-Turnier des Behinderten-Sportclubs Wohlen-Lenzburg

23 Unihockey-Mannschaften aus der ganzen Schweiz reisten nach Wohlen in die Junkholz-Turnhalle. Früh am Morgen war ein reges Treiben in den Garderoben, Gängen und in der Turnhalle. Die einen brauchten einen starken Kaffee, um wach zu werden, die anderen bereiteten sich wie Profis auf die Spiele vor. Auch die Taktik wurde intensiv besprochen. Man spürte, dass sich alle auf dieses 11. Unihockey-Turnier in Wohlen fr...