Plötzlich wurde es ganz still

Fr, 07. Dez. 2018

Rund hundert Kinder empfingen den Samichlaus im Islerenwald

Seit 60 Jahren wird die «Chlausaktion» in Widen durchgeführt. Viele Familien legen noch heute Wert darauf, dass der Samichlaus sie daheim besucht. Fast ebenso wichtig ist der Empfang des Samichlaus im dunklen Wald.

Erika Obrist

Von allen Seiten strömten Erwachsene und Kinder herbei in den Islerenwald hinter der reformierten Kirche Mutschellen. Auf Baumrugel standen kleine Laternen, die den Weg wiesen zum Platz, auf dem der Samichlaus mit seinem Gefolge einziehen wird. Mitglieder des Samichlausvereins Mutschellen hielten brennende Fackeln in der Hand, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Je nach Temperament tollten die Kinder herum oder hielten sich an der Hand von Mami oder Papi fest.

Als aus der Ferne der Klang eines…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Am Steuer eingeschlafen

Unfall in Meisterschwanden

Ein 27-jähriger Iraker aus der Region verursachte am Freitagabend in Meisterschwanden eine seitlich-frontale Kollision. Mutmasslich war er am Steuer eingeschlafen.

Von Aesch im Kanton Luzern kommend geriet der Unfallverursacher im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontalseitlich mit einem korrekt aus Fahrwangen kommenden Fahrzeug. Durch den heftigen Aufprall gerieten die beiden Fahrzeuge ins angrenzende Wiesland.

Nebst Landschaden und...