Neue Wohnmöglichkeiten suchen

Fr, 14. Dez. 2018

Niederwil: Wie geht es nach dem Nein zum Kauf der Asylunterkunft an der «Gmeind» weiter?

Die Gemeinde sucht weiterhin nach einer Unterkunft für die Asylsuchenden. Gemeindeammann Walter Koch erklärt, wie schwierig es ist, eine geeignete Liegenschaft zu finden.

Chantal Gisler

Die Meinungen an der Winter- «Gmeind» waren klar. Zu klein ist das Gebäude, wo die Asylsuchenden untergebracht werden sollen und zu nah bei den Nachbarn. Aber wie geht es jetzt weiter? «Ganz klar, wir müssen nach weiteren Möglichkeiten suchen», sagt Gemeindeammann Walter Koch. Seit drei Jahren sucht die Gemeinde bereits nach einem geeigneten Gebäude. Denn die Baracke, in der die Asylbewerber aktuell wohnen, soll abgerissen werden. Und die Gemeinde besitzt keine Liegenschaft, in der die Asylsuchenden untergebracht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Osterkerzen gestalten

Seit über 20 Jahren wird in Waltenschwil die Tradition gepflegt, Heimosterkerzen zu gestalten. Das Motiv entwirft jeweils eine einheimische Künstlerin zum Thema der Pfarrgemeinde. Diesmal heisst die Künstlerin Tina Wiederkehr. Das Gestalten der Osterkerzen findet am Samstag, 6. April, von 9 bis 11 Uhr im Kirchgemeindezentrum Myra statt.

Zum Thema «Gemeinschaft mit Gott feiern» ist Gross und Klein eingeladen, die Heimosterkerzen mit den vorbereiteten einzelnen Teilen ...