Keine Schubladen

Fr, 14. Dez. 2018

In seiner Gegenwart fühlt man sich wohl. Alban Pnishi, ein ruhiger Typ, immer freundlich, immer gut drauf. Dies kommt nicht von ungefähr. Wohlerzogen von Mutter Kada und Vater Shaq. Die ganze Familie Pnishi, sie ist perfekt integriert. Die Geschwister Albana, Besarta und Almir sind ebenso erfolgreich. Und die vielen Cousins von Alban sind alles kleine Freiämter Fussballgötter – beim FC Wohlen, beim FC Bremgarten, beim FC Mutschellen.

Alban ist ein unglaublich feiner Kerl. Er ist ein Licht in dieser schwierigen Welt, die voll von Vorurteilen und Anfeindungen ist. Er ging mit seiner Familie nach Israel, um Fussball zu spielen und die Welt zu entdecken. Durch diese Reise ist er noch weltoffener geworden. Der Fussball verbindet ohnehin. Albans Worte, die er in einer arabischen Stadt im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Immergrüne Eiche gerettet

Sie ist sieben Tonnen schwer und etwa fünfzig Jahre alt, die Immergrüne Eiche, die nun auf dem Areal der ehemaligen Gärtnerei Baumann in Berikon steht. Roger Ingold von Gartenbau Ingold in Oberwil-Lieli hat den in Mitteleuropa sehr seltenen Baum gerettet, der in Basel hätte gefällt werden sollen.