Glace vom Klosterhof

Fr, 14. Dez. 2018

Neuer Pavillon für Gelateria in Muri

Nachdem mit dem Neubau des Löwen-Gebäudes ein Meilenstein gesetzt wurde, geht es in Sachen Bauen auf dem Gelände der Pflegi demnächst im wahrsten Sinne klein, aber fein weiter.

Der Verein Pflegi Muri integriert in den Spielplatz im Klosterhof einen Pavillon, der künftig an die «Gelateria beim Kloster» vermietet werden soll. Damit findet die Gelateria in unmittelbarer Nähe zu ihrem bisherigen Standort an der Markstrasse ein neues Geschäftsdomizil und die Pflegi eine sympathische, für alle zugängliche Angebotserweiterung.

Ob es dereinst sogar eine «Pflegi-Glace» geben wird, steht noch in den Sternen. Dafür zeugen die Bauprofile im ehemaligen Apothekergarten und heutigen Spielplatz im Klosterhof von der Baueingabe des Vereins. Zu diesem Entscheid fand…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für 60 Jahre Blasmusik geehrt

Sepp Hüppi erhält CISM-Medaille

Kürzlich wurde anlässlich des Kantonalen Musiktages in Würenlingen Sepp Hüppi als Aktivmitglied der Musikgesellschaft Dintikon für 60 Jahre Musizieren mit der internationalen CISM-Medaille ausgezeichnet.

Mit 17 Jahren trat Sepp der heimischen Musikgesellschaft Gommiswald in St. Gallen bei und spielte dort während sechs Jahren die Trompete. Als gelernter Bauschlosser trat er 1965 als Mechaniker in die Dienste der SBB, de...