Erste Punkte in Rückrunde?

Fr, 07. Dez. 2018

Unihockey, 2. Liga

Mit der Niederlage in der letzten Partie gegen Schwarzenbach hat Unihockey Aargau United den Anschluss an den dritten Rang verloren. Mit einem Sieg wäre das Team bis auf zwei Punkte an die drittplatzierten Schwarzenbacher herangekommen. Im Mittelfeld der Tabelle ist aber weiterhin alles sehr eng beieinander. Auch der nächste Gegner von United, der UHC Biel-Seeland, gehört zu den Rängen vier bis acht dazu. Morgen Samstag, am Halbfinaltag der Unihockey-WM in Prag, reist Aargau United ins Seeland mit dem Ziel, den ersten Sieg in der Rückrunde einzufahren. Das Spiel zwischen dem tabellenfünften Biel-Seeland und dem tabellensechsten Aargau United beginnt um 18.30 Uhr. Das Hinspiel gewannen die Freiämter deutlich mit 9:3. --ams

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dezimierte Freiämter verlieren

Unihockey, 2. Liga

Auswärts gegen Biel gab es für Aargau United nach einer schwachen Leistung eine 3:6-Niederlage. Etwas mehr als zehn Zuschauer fanden den Weg in die Sporthalle in Biel, um das Spiel zwischen dem UHC Biel-Seeland und Aargau United zu verfolgen. Der Fokus der Unihockeyszene richtete sich nach Prag, wo die Halbfinals und der Final der Unihockey-Weltmeisterschaft gespielt wurden. Da diverse Spieler von Aargau United nach Prag gereist waren und zudem die Verletzungshex...