Einblick ins Judentum

Di, 04. Dez. 2018

Regisseur Michael Steiner zu Gast in Muri

Immer wieder lädt das Murianer Kino Mansarde Regisseure zum Gespräch ein. Diesmal war es Michael Steiner, der zu seinem neusten Film Red und Antwort stand.

Es ist kein Horrorfilm, wie «Sennentuntschi» es war. Es ist wieder etwas ganz anderes – eine Komödie. «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» bietet aber nicht nur Stoff zum Lachen, sondern auch einen Einblick in die Welt der orthodoxen Juden. Und das scheint beim Schweizer Publikum anzukommen, mindestens zu interessieren. «Viele kennen diese Welt nicht», versucht Regisseur Michael Steiner zu erklären, dass innert kurzer Zeit über 200 000 Eintritte für seinen neuen Film verbucht wurden.

Auch der Murianer Kinosaal war praktisch bis auf den letzten Platz gefüllt. Im Anschluss…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gleich neun Medaillen geholt

Behindertensportclub Wohlen-Lenzburg am Säntis Classic

In Weinfelden fand zum 20. Mal das Säntis-Classic-Radrennen statt. Integriert in diesen Wettkampf ist auch immer das Special-Olympics-Radrennen für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung. Mit dabei auch etliche Freiämter.

Der Behindertensportclub Wohlen-Lenzburg (BSCWL) liess sich diesen immer gut organisierten Anlass nicht entgehen und reiste mit elf Radfahrern und drei Coaches in den schönen Thurga...