Dezimierte Freiämter verlieren

Di, 11. Dez. 2018

Unihockey, 2. Liga

Auswärts gegen Biel gab es für Aargau United nach einer schwachen Leistung eine 3:6-Niederlage. Etwas mehr als zehn Zuschauer fanden den Weg in die Sporthalle in Biel, um das Spiel zwischen dem UHC Biel-Seeland und Aargau United zu verfolgen. Der Fokus der Unihockeyszene richtete sich nach Prag, wo die Halbfinals und der Final der Unihockey-Weltmeisterschaft gespielt wurden. Da diverse Spieler von Aargau United nach Prag gereist waren und zudem die Verletzungshexe in den letzten Wochen oft zugeschlagen hatte, war der Kader der Freiämter ziemlich ausgedünnt. Die Stimmung in der Halle glich einem Geisterspiel. Passend zur Atmosphäre war auch der Spielbeginn. Beide Teams erwischten einen harzigen Start.

Nur ein kurzes Aufbäumen
Die erste Mannschaft, die etwas aus diesem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Verstärkung für Mittagstisch

Das Team für die Tagesstrukturen sucht Verstärkung. Für den Mittagstisch von Montag (sechs Kinder) und Dienstag (23 Kinder) suchen sie einen Koch oder eine Köchin. Wer gerne kocht und gerne mit Kindern zusammen ist, kann sich bei den Verantwortlichen melden.

Von zirka 11 bis 14 Uhr sind die Interessierten für die Verpflegung der Schülerinnen und Schüler verantwortlich. Die Küche in der Mehrzweckhalle steht zur Verfügung. Sie werden von ein oder zw...