Benjamin hat Bauchweh

Fr, 07. Dez. 2018

Bibliothek: Geschichtenzeit mit Samichlaus

43 Kinder lauschten in der Bibliothek der Geschichte von Benjamin dem Esel. Vor allem aber warteten sie auf den Samichlaus.

Vorgestern hiess es in der Zentrumsbibliothek Mutschellen wieder: «Und dänn chunt de Samichlaus.» Nina Seidel erzählte die Geschichte von Bejamin dem Esel, der zuviel Tannzweige gegessen hatte und nun mit Bauchweh zu Hause lag. Gespannte Stille herrschte, während die Bilder des Buchs mit dem Beamer auf die Leinwand projiziert wurden, damit alle 43 Kinder die Geschichte mitsamt den Bildern geniessen konnten.

Der Samichlaus kam pünktlich zum Ende der Geschichte mit reich gefülltem Chlaussack und war froh, sich nach dem langen Fussmarsch hinsetzen zu dürfen. Nach der Geschichte war allen klar, wo der arme Esel abgeblieben…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dezimierte Freiämter verlieren

Unihockey, 2. Liga

Auswärts gegen Biel gab es für Aargau United nach einer schwachen Leistung eine 3:6-Niederlage. Etwas mehr als zehn Zuschauer fanden den Weg in die Sporthalle in Biel, um das Spiel zwischen dem UHC Biel-Seeland und Aargau United zu verfolgen. Der Fokus der Unihockeyszene richtete sich nach Prag, wo die Halbfinals und der Final der Unihockey-Weltmeisterschaft gespielt wurden. Da diverse Spieler von Aargau United nach Prag gereist waren und zudem die Verletzungshex...