Ab ins «Hotel Mimosa»

Fr, 07. Dez. 2018

In Besenbüren gibt es wieder ein Theater

Im Zweijahresrhythmus bietet eine Gruppe von Laienschauspielern zusammen mit den Dorfvereinen Besenbüren einen unterhaltsamen Theaterabend.

Die sorgfältig ausgewählten Bühnenstücke beinhalten häufig amüsante Verwechslungen, knifflige, oft ausweglose Situationen und sorgen damit für viel Spannung und Gelächter. Vielversprechend ist auch das aktuelle Stück «Hotel Mimosa» – eine Komödie in drei Akten von Pierre Chesnot. Das mittlerweile weitherum bekannte Theater-Ensemble unter der Leitung von Bruno Brunner probt bereits seit längerer Zeit für die Aufführungen im Januar. Der Abend ist sicherlich eine gute Abwechslung, um den Alltag hinter sich zu lassen und die Lachmuskeln mal wieder zu lockern. Interessierte können sich die Aufführungsdaten schon…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rädchen greifen ineinander

3. Villmerger Forum für Altersfragen

Villmergen soll auch für ältere Bewohner ein attraktives Dorf sein. Der dazu eingeschlagene Kurs stimmt. Der Mahlzeitendienst ist gut angelaufen, der Service-Pool soll bald schon abheben. Und an weiteren Ideen mangelt es nicht.

Chregi Hansen

Zwar liegt in Villmergen der Anteil der Personen über 60 Jahre unter dem kantonalen Schnitt, aber die demografische Entwicklung macht auch vor dem Rietenberg nicht halt. «Wir müssen die...