Wandern gegen Littering

Fr, 30. Nov. 2018

Anlass des Kneipp-Vereins Muri-Freiamt

Der Kneipp-Verein Muri-Freiamt hatte als monatliche Wanderung eine «Anti-Littering-Wanderung» im Programm. 20 Personen trafen sich in Büttikon, um freiwillig Müll einzusammeln.

Ausgestattet mit Handschuhen, Greifzangen und Müllbeutel ging es auf eine über zweistündige Wanderung rund um Büttikon, auf der fleissig alle Arten von gedankenlos weggeworfenen Gegenständen aufgesammelt wurden. Das Ergebnis waren vier volle Säcke.
Man kann geteilter Meinung sein, ob es die Aufgabe von Vereinen ist, Müll zu sammeln. Das immer mehr verbreitete Littering, also das Wegwerfen von Müll in die Umgebung, geht alle etwas an. Alle möchten in einer sauberen Umgebung leben. Wahrscheinlich werden diejenigen, die einfach ihren Müll liegen lassen oder aus dem fahrenden Auto…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwerg Nase ist in Zufikon

Am Sonntag führt Fidibus auch in Zufikon durch ein ganz besonderes Märchen: Der aufgeweckte Zwerg Nase wird durch ein Kräuterweib verzaubert und ihm wächst eine lange Nase. Er lernt bei ihr zu kochen, und zwar so gut, dass er sich den Ruf des besten Koches im Land erkämpft. Irgendwann gelingt es ihm aber, diesem Kräuterweib zu entkommen. Er wird auch prompt beim König als Chefkoch eingestellt. Das turbulente Treiben auf dem Schloss führt zu immer wieder...