Tiefgang und Humor

Di, 06. Nov. 2018

Die Freie Bühne Lunkhofen führt «Bisch sicher?» auf

Mohrenköpfe und ein Patron einer Klopapierfabrik spielen im neuen Stück der Freien Bühne Lunkhofen in der Mehrzweckhalle Unterlunkhofen die Hauptrolle. Was zuerst nach purem Klamauk aussieht, gewinnt mit zunehmender Länge an Ernsthaftigkeit, ohne dass dabei die Unterhaltung zu kurz kommt.

Roger Wetli

Kinder spielen in «Bisch sicher?» von Rolf Brunold und Peter Kaufmann keine wichtige Rolle. Trotzdem ist das Kindliche während des Dreiakters ständig präsent. Bei der Premiere am Samstag bastelten Kinder des Theatervereins vor dem Vorhang aus Klopapier einen Turm. Dazu gesellte sich Freie-Bühne-Präsident David Trottmann, der als fiktiver Lieferant der Klopapierfabrik Klotz einen Nebenverdienst mit dem gleichzeitigen Verkauf von Mohrenköpfen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wie Gott Ostern erlebte

Ostergeschichte: Eine durchaus ernst gemeinte Fantasie

«Tot! – Tot!», schrie Gott und kickte mit dem Fuss gegen seinen schönsten Thron. Der Schmerz, der augenblicklich in seinen Fuss und dann wie ein Blitz durch seinen ganzen Körper

Corinne Dobler

fuhr, brachte ihn einen Moment aus seinem Konzept. Er hielt inne. «Mein Sohn ist tot. Mein Einziger.»

Die Heiliggeistkraft legte stumm ihre Hand auf Gottes Schulter. «Komm, ich mache dir einen Tee», ...