Tanz und Slam Poetry

Di, 13. Nov. 2018

Am Samstag im Sternensaal

Am 17. November, 20.30 Uhr, wird «Café-Sätze – Geschichten vom Nebentisch» aufgeführt. Das Tanztheater Baden und Simon Libsig präsentieren Blues, Tango, Samba, Jazz und freche Texte. Die künstlerische Leitung hat Christina Szeged. Tanz und Choreografie: Anna Axmann, Marcos Bento, Larissa Gassmann, Ana Kamber, Daria Reimann, Nadja Réthey-Prikkel, Christina Szegedi. Texte und Stimme: Simon Libsig.

Eine unvorhergesehene Begegnung von sieben Menschen führt in einem Café zu einem Wendepunkt. Das Tanztheater Baden präsentiert in Zusammenarbeit mit Simon Libsig eine Verschmelzung von zeitgenössischem Tanz und Slam Poetry. Die Tänzerinnen und der Wortjongleur fusionieren ihre Expertisen und erforschen die Beziehung zwischen Wort, Bewegung und Musik. Sätze werden zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glück und Übermüdung

ufikon: Keine Mühen hat die Guggenmusig Sädelgeischter gescheut. Sie präsentiert dieses Jahr nicht nur ihr 29. Kostüm, sondern auch ihre beiden zur Tradition gewordenen Bälle. «Dieses magische Gefühl von Glück und Übermüdung ist kaum zu beschreiben und fühlt sich sehr gut an», erklärt Ramona Juchli.