Sonntagsverkäufe

Di, 06. Nov. 2018

Der Regierungsrat hat zwei Sonntage in diesem Jahr festgelegt, an denen Verkaufsgeschäfte ohne Bewilligung Arbeitnehmende beschäftigen dürfen. Er berücksichtigt dabei die Anliegen der Gewerbetreibenden, der Arbeitnehmenden, der Bevölkerung und einzelner Gemeinden mit traditionellen Verkaufsanlässen in der Adventszeit.

In Bremgarten am 9. und 23. Dezember

Für dieses Jahr hat der Regierungsrat den dritten und den vierten Adventssonntag (16. und 23. Dezember) als bewilligungsfrei erklärt. Für einzelne Gemeinden gilt die Ausnahmeregelung. In den Gemeinden Bremgarten, Bad Zurzach, Lenzburg und Zofingen können Verkaufsgeschäfte am zweiten und am vierten Advent (9. und 23. Dezember) Mitarbeitende bewilligungsfrei beschäftigen. Für Sins und Wettingen gelten der erste und der vierte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Werk der Pionierin weiterführen

20 Jahre Luise-Thut-Stiftung Hospiz Aargau

Schwerkranken Menschen einen würdigen Lebensabend ermöglichen und sie auf ihrem letzten Weg unterstützend begleiten – das ist der Hospiz-Gedanke. Pionierin auf diesem Gebiet ist Luise Thut: Sie hat vor 24 Jahren den Hospiz-Verein Aargau gegründet und am 16. November 1998 eine Stiftung.

Erika Obrist

Zwei leckere Geburtstagskuchen bringen heute die Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte der Luise-Thut-Stiftung ins &#...