Riehen bleibt Angstgegner

Di, 20. Nov. 2018

Volleyball, Frauen, 1. Liga: Lunkhofen – Riehen 0:3

Die Duelle des TV Lunkhofen und des KTV Riehen sind inzwischen Tradition. Die beiden Frauenvolleyballteams standen sich zum sechsten Mal gegenüber. Mit gewohntem Ausgang: Die Baselbieterinnen gingen als Siegerinnen vom Platz.

Geschätzte zehnmal überquerte der Ball im ersten Ballwechsel das Netz. Dies zeigte symptomatisch, was die Zuschauerinnen und Zuschauer von der Partie erwarten durften: einen Kampf um jeden Punkt. Keine Überraschung, denn die Volleyballerinen aus Riehen sind als hartnäckiges Team bekannt, die jeden unglaublichen Ball wieder ins Spiel bringen können.

Viel Geduld war seitens der Lunkhoferinnen gefragt. Eine Eigenschaft, die so gar nicht zum Spiel der Kellerämterinnen passen will. Die heimischen Volleyballerinnen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für 60 Jahre Blasmusik geehrt

Sepp Hüppi erhält CISM-Medaille

Kürzlich wurde anlässlich des Kantonalen Musiktages in Würenlingen Sepp Hüppi als Aktivmitglied der Musikgesellschaft Dintikon für 60 Jahre Musizieren mit der internationalen CISM-Medaille ausgezeichnet.

Mit 17 Jahren trat Sepp der heimischen Musikgesellschaft Gommiswald in St. Gallen bei und spielte dort während sechs Jahren die Trompete. Als gelernter Bauschlosser trat er 1965 als Mechaniker in die Dienste der SBB, de...