Mit Pellets statt mit Heizöl

Di, 13. Nov. 2018

Holzenergiepreis für Eigentümer verschiedener Liegenschaften im Murianer Klosterfeld

Gesamthaft sind es 29 Personen: die Stockwerkeigentümergemeinschaft Klosterfeldstrasse 27 bis 31, die Aargauische Gebäudeversicherung und Peter Ilg. Sie alle wurden mit dem Holzenergiepreis ausgezeichnet. Der Grund dafür steht im Keller an der Klosterfeldstrasse 25 – eine neue Pelletheizung.

Annemarie Keusch

Zeitgemäss und zukunftsgerichtet sollte die Lösung sein. Erneuerbare Energieträger waren der Wunsch. Einheimische und CO2-neutrale Energie soll produziert werden. «Das wollten wir», sagt Agatha Wernli stellvertretend für die Bauherrschaft und für die drei Eigentümer der verschiedenen Liegenschaften. Einfach sei es nicht gewesen, alle Involvierten zu überzeugen, vor allem weil die Pelletheizung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zurück zur Normalität

49. Generalversammlung des TV Muri in den Bachmatten

Nach dem Corona-bedingten Abbruch Mitte März kehrt beim TV Muri Handball wieder etwas Alltag ein. Bei der 49. Generalversammlung zeigte sich der Handballverein zukunftsorientiert und motiviert.

Corona hin oder her. Bei der 49. Generalversammlung war das Virus nur ein Nebengeräusch. Zwar wurde das gut gefüllte Bistro entsprechend den Vorgaben des Bundes eingerichtet. Priorität hatte aber das Tagesgeschäft rund um ...