Landwirte nicht behindern

Fr, 30. Nov. 2018

Fischbach-Göslikon: Mitwirkungsverfahren zur Gesamtrevision Nutzungsplanung

Zurzeit liegt in Fi-Gö die Gesamtrevision Nutzungsplanung auf. Gemeindeammann Hans Peter Flückiger ist sich bewusst, dass es einige Knackpunkte geben wird.

Roger Wetli

Gesamtrevisionen von Nutzungsplanungen sind immer eine delikate Angelegenheit. Da mit dieser sehr viele Einzelinteressen auf gemeinsame Nenner gebracht werden müssen. «Diskussionen wird es wohl zu den Grünzonen geben. Ich erwarte auch Rückmeldung bezüglich der Gebiete Wohnzone 1 in die Wohnzone 2», so der Gemeindeammann. Hier ist ein Verzicht auf die Wohnzone 1 vorgesehen, da die Gebäude in der heutigen Einfamilienhauszone mehrheitlich über zwei Vollgeschosse verfügen und so in Grösse und Nutzung bereits den Vorschriften der Wohnzone 2…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vermessung Bushaltestelle

Besenbüren

Die Bushaltestelle «Schulhaus» entspricht nicht dem Behindertengleichstellungsgesetz und muss saniert werden. Für die Projektierung sind Vermessungsarbeiten notwendig. Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt hat das Ingenieurbüro Scheidegger + Partner AG, Baden, mit den Geländeaufnahmen beauftragt. Dazu ist es bei Bedarf unvermeidlich, angrenzendes Privateigentum zu betreten. Die Arbeiten finden in der Zeit bis zum 12. Dezember statt.

Öffnungsze...