Gleich dreifach gewonnen

Fr, 23. Nov. 2018

ARA Falkenmatt in Hendschiken erhält den Energiepreis Médaille d’eau 2018

Alle fünf Jahre werden in der Schweiz Kläranlagen ausgezeichnet, welche besondere Anstrengungen im Bereich der Energie unternehmen. In diesem Jahr gehörte auch die ARA Falkenmatt zu den Gewinnern. Darüber können sich mehrere Freiämter Gemeinden freuen.

Chregi Hansen

Sie steht zwar in Hendschiken, hat aber enge Beziehungen zum Freiamt. So reinigt die ARA Falkenmatt unter anderem auch die Abwässer aus den Gemeinden Dottikon und Hägglingen sowie aus dem Ballygebiet. Und der Betrieb der Kläranlage wird seit einigen Jahren von der ARA im Blettler in Wohlen übernommen.

«Abwasserreinigungsanlagen sind wahre Stromfresser. Sie laufen an sieben Tagen die Woche während 24 Stunden», erklärt Stefan Wietlisbach, der Präsident…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TRIBÜNEN GEFLÜSTER

Die Kritik an der neuen FC-Muri-Homepage im Tribünengeflüster vor einer Woche ging beim Verein im Klosterdorf nicht spurlos vorüber. Michael Stadelmann, Präsident und Spieler des Vereins, meldet sich wenige Tage später bei der Sportredaktion. «Ist die Homepage nun aktuell genug?» Jetzt sind einige Artikel online, die das Prädikat «aktuell» verdienen. Es wird beispielweise auf Testspiele hingewiesen oder den «Club 50»-Anlass im Novemb...