Forstreserve umbuchen

Di, 06. Nov. 2018

Berikon

Am Montag, 12. November, findet um 19.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen die Ortsbürger- «Gmeind» statt. Im Zentrum steht das Budget 2019.

Mit dem teilrevidierten Gemeindegesetz hat auch die Rechnungslegung der Ortsbürgergemeinden geändert. Die Pflicht, einen Forstreservefonds zu bilden, entfällt. Die Forstwirtschaft wird als eigener Aufgabenbereich in die Rechnung der Ortsbürgergemeinde integriert. Die bestehende Forstreserve wird im Jahr 2019 aufgehoben, der Bestand in die Bilanzüberschüsse umgebucht.

Das Budget 2019 weist in der Betriebsrechnung höhere Ausgaben und höhere Einnahmen aus. Beim Aufwand schlagen die Mehrausgaben für Sanierungen der Alterswohnungen zu Buche, der Verlust des Forstbetriebs von 36 400 Franken (Anteil : 11 050) und die Abschreibung des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gelungene «Chorproben»

Künten: Männerchöre und Theatergruppe boten zwei tolle Abende

Das Jahreskonzert der drei Künter Männerchöre stand unter dem Motto «Die Chorprobe». Damit wollten sie sich auf das Gesangsfest im Mai in Sins vorbereiten. Die Chöre und das Theater «Spääti Nachwee» boten tolle und abwechslungsreiche Unterhaltung.

Roger Wetli

Die Stimmung in der Mehrzweckhalle war locker und gespannt. Denn die Männerchöre Liederkranz, Spe...