50'000 Franken für Walter Dubler

Fr, 23. Nov. 2018

Der ehemalige Wohler Gemeindeammann Walter Dubler erhält eine hohe Rückzahlung in der Höhe von 50 000 Franken. Diese setzt sich aus einer Nettozahlung von 46 887.50 Franken und 3112.50 Franken an Sozialleistungen zusammen. Die gleiche Summe (3112.50 Franken) hat die Gemeindekasse für die Arbeitgeberbeiträge zu begleichen. Total 53 112,50 Franken fliessen demnach aus der Gemeindekasse. Die Zahlung basiert auf einem Gutachten. --dm


Vereinbarung erarbeitet

Ex-Gemeindeammann Walter Dubler erhält gegen 50 000 Franken aus der Gemeindekasse

Das Gutachten besteht seit drei Jahren. Es wurde vom Gemeinderat in Auftrag gegeben und von der Wohler Politik als gut befunden. Dieses Merker-Gutachten besagt, dass der ehemalige Gemeindeammann Walter Dubler der Gemeinde zu viel Geld abgeliefert hat. Nun…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Tschau Sepp»

Nach 21 Jahren an der Spitze wurde Integra-Präsident Josef Brunner feierlich verabschiedet

«Eine Ära geht zu Ende»: Dieser Satz war an der Feier gleich mehrfach zu hören. Und er passt: Zwei Jahrzehnte lang hat Josef Brunner die Integra entscheidend mitgeprägt. Jetzt wurde er zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Chregi Hansen

Als er 1998 das Präsidium übernahm, ahnte er wohl selber nicht, dass er es so lange behalten wird. «Ich habe mich in den let...