«Es spiegelt das aktuelle Bild wider»

Di, 20. Nov. 2018

Die FDP-Ortspartei Muri deponierte eine Aufsichtsbeschwerde gegen den Gemeinderat

Weil der Gemeinderat das Baugesuch für den Neubau auf dem Fremo-Areal bewilligte, legte die FDP eine Aufsichtsbeschwerde ein. Gemeindepräsident Hans-Peter Budmiger steht zu Fehlern, aber auch zum Entscheid, das Baugesuch bewilligt zu haben.

Annemarie Keusch

Würde die Gemeinde keine Räumlichkeiten im geplanten Neubau mieten, hätte die Bewilligung kaum solch hohe Wellen geschlagen. Das vermutet Gemeindepräsident Hans-Peter Budmiger und er spricht vom Mangel in der Bau- und Nutzungsordnung (BNO), der entdeckt wurde, noch bevor die BNO rechtskräftig war. Dort steht geschrieben, dass in der Arbeitszone auf dem Fremo- und dem ehemaligen Ziegelei-Areal nur mit Gesamthöhen bis zehn Meter gebaut werden kann. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erfolgsmeldung in Millionenhöhe

Diese Mitteilung kommt überraschend. Und in Wohlen wird man sie erfreut zur Kenntnis nehmen. Die Rechnung 2018 der Gemeinde Wohlen präsentiert einen Ertragsüberschuss in der rekordverdächtigen Höhe von 7,4 Millionen Franken. Das Budget wurde um 5 Millionen Franken übertroffen. Eine Erfolgsmeldung, die es einzuordnen gilt. Am kommenden Sonntag wird in Wohlen über das Budget 2019 und eine fünfprozentige Steuerfusserhöhung abgestimmt. Für viele B...