Wandern mit dem Martinstreff

Di, 09. Okt. 2018

Am Freitag, 12 Oktober, wandert der Martinstreff in der Gegend von Winterthur. Nach dem Startkaffee in der Breite geht es gemütlich dem Waldrand entlang mit schöner Sicht über Winterthur zum Wildpark Bruderhaus. Hier ist Zeit zur Pirsch auf Wolf, Wildschwein, Luchs, Mufflon und andere Tiere, und zum Mittagessen trifft man sich im Restaurant oder beim Picknick. Weiter geht es ein Stück über den Eschenberg, dann hinunter zur Töss. Ihrem natürlichen Lauf folgend gelangen die Wanderer zur Brücke, von wo der Weg nun recht stotzig zur Kyburg ansteigt. Das ist aber nicht schlimm und oben wartet das Restaurant auf durstige Gäste. Mit Postauto und Bahn wird anschliessend die Heimreise angetreten.

Stücke für den Aufstieg

Die gesamte Wanderzeit beträgt etwa drei Stunden. Für den Aufstieg sind…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gebet am Donnerstag

Der Besuch im Kloster Fahr und die Teilnahme am Donnerstagsgebet haben sowohl Freiwillige wie Mitarbeitende und vor allem die Seelsorgenden des Pastoralraumes Bremgarten-Reusstal schwer beeindruckt.

Dieser Mut der Klostergemeinschaft, allen voran von Priorin Irene Gassmann, hat allen zu mehr Selbstvertrauen, Stärke und auch Zuversicht verholfen. Das Gebet am Donnerstag – Schritt für Schritt, für eine Veränderung in der Kirche greift in den Pfarreien und Pastoralr...