Viel mehr als die Krypta

Di, 02. Okt. 2018

Öffentliche Führung im Kloster Muri

Sonst nicht zugängliche Winkel des Klosters können am Sonntag, 7. Oktober, 14 Uhr, besichtigt werden.

Die Klosterführer beleuchten die 1000-jährige Klostergeschichte und erzählen Geschichten und Anekdoten rund ums Kloster Muri. Die Klosteranlage Muri gehört zu den wichtigsten aargauischen Kulturdenkmälern und beherbergt neben der jüngsten auch die älteste Grablege des Hauses Habsburg. Die Führung zeigt den Besucherinnen und Besuchern nicht nur die Krypta, sondern auch andere sonst unzugängliche Orte wie das Chorgestühl, den Hochaltar oder die Benedikts- und die Marienkapelle.

Treffpunkt für interessierte Besucherinnen und Besucher ist der Haupteingang der Klosterkirche Muri. Die Führung dauert rund 90 Minuten. Kontakt: Muri Info, Corinne Huber, Tel.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rücktritt von Magdalena Küng

«Mit Bedauern», wie er selber sagte, musste Einwohnerratspräsident Edi Brunner einen Rücktritt bekannt geben. Per Ende Jahr wird Magdalena Küng (Grüne) den Einwohnerrat verlassen. Sie macht berufliche Gründe geltend. Ihre Zeit für die politische Arbeit sei neben dem Studium einfach zu knapp.

Magdalena Küng hat in ihrem Rücktrittschreiben die letzten fünf Jahren als motivierend beschrieben. Und zuletzt habe sie gespürt, dass der Einw...