Verein Projekt Synesius

Fr, 19. Okt. 2018

Am Sonntag, 28. Oktober, findet die 14. Wallfahrt von Justa im Gnadenthal zu Synesius nach Bremgarten statt. Diese jährliche Reusswanderung des Projektes Synesius beginnt im Kloster Gnadenthal bei der Katakombenheiligen Justa. Unterwegs wird die Wallfahrt ausgeschmückt mit starken Worten, feinsinnigen Gedanken, spannenden Gesprächen und intensiven Begegnungen. Unterwegs mit dabei sind Stephan Gottet, Karin Koch Wick, Heinz Koch, Silvio Blatter und Hanspeter Ernst.

Reusspark offeriert Kaffee
Treffpunkt: 10 Uhr, im Eingang des Klosters Gnadenthal, ab 9.30 Uhr offeriert der Reusspark im Foyer des Klosters Kaffee und Gipfeli. Die Wanderung geht mit Schwung über die neue Brücke ans rechte Reussufer und führt durch die herrliche Flusslandschaft auf gutem Wanderweg bis nach Sulz-Künten zum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mehr Sonne, weniger Diesel

Aettenschwil: Aktuelles vom Hilfswerk Maison des Anges in Haiti

Dank Unterstützung, auch aus dem Freiamt, konnten im Kinderheim Maison des Anges in Haiti 70 Kinder während sechs Monaten medikamentös behandelt und die Tuberkulose unter Kontrolle gebracht werden. Für das nächste Projekt klettern Miranda Bammert-Zahn und ihr Team aufs Dach.

Sonne gibt es in Haiti im Überfluss. Da ist es naheliegend, dass man diese Energiequelle prüft. Aktuell wird der gesamte...