Twannbachschlucht entdeckt

Di, 16. Okt. 2018

Lunkhofen: Der Kirchenchor war auf Reisen

Vor Kurzem reiste eine bunte Schar von sieben Mitgliedern des Kirchenchors Lunkhofen per Bahn nach Biel. Dort fanden sie mit gemeinsamer Anstrengung das Bähnli, das sie hinaufbrachte nach Magglingen.

Die Wolken am Himmel und die Frische konnten die gute Laune nicht trüben. Erst recht nicht, da Kafi mit Gipfeli auf dem Programm standen. Gestärkt ging es auf den Wanderweg durch eine sehr abwechslungsreiche Gegend. Dann wechselte die Gegend in Kuhweiden, die den nahen Jura erkennen liessen. Mal auf Natur-, mal auf geteertem Weg ging es Richtung Twannberg. Dort trafen sie auf alte und junge Männer, die friedlich und fröhlich ein Stück des Weges reparierten, dies im Frondienst, wie in Erfahrung gebracht wurde.

Ruine statt Restaurant

Das Restaurant…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Fernweh geweckt

An drei Abenden hat Weltenbummler Thomas Koller im Bürgisserhus in Berikon von seiner Reise in den Norden Pakistans erzählt. An allen drei Abenden war der Saal voll besetzt. Koller erzählte fesselnd und weckte beim Publikum das Fernweh. Seine nächste Reise geht vermutlich nach Afghanistan.