Sarmenstorf schafft die Wende

Di, 16. Okt. 2018

Fussball, 3. Liga

Nach der bereits traditionellen «Wasen-Pause» erwartete der FC Sarmenstorf den FC Koblenz auf dem heimischen Bühlmoos. Es gab einen 2:1-Sieg.

Nach einem alles andere als zufriedenstellenden Saisonstart konnte Sarmenstorf mit dem 8:0 gegen Spreitenbach etwas für die Moral und das Torverhältnis tun. Nun ging es gegen Koblenz, den Absteiger aus der 2. Liga, der souverän in die Meisterschaft gestartet war. Die Personaldecke war dünn bei den Sarmenstorfern. Das Trainertrio war aufgrund von Verletzungen und Absenzen gezwungen, die Startelf umzustellen. Konzentriert und mit dem nötigen Biss starteten die Freiämter ins Spiel. Die erste Halbzeit war arm an Torchancen. So ging es mit dem 0:0 in die Pause.

Diesmal war nicht nur die Pausenansprache klar und deutlich, sondern auch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nein zur Allmacht der Versicherungen

Mit dem Referendum stellen wir uns nicht gegen die Möglichkeit, Versicherungsbetrug durch Überwachung aufzudecken oder schützen gar Versicherungsbetrüger. Mit dem Referendum wollen wir eine angemessene gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten schaffen.

Die Überwachung stellt einen Eingriff in die Privatsphäre und somit in die Grundrechte der betroffenen Person dar, das Gesetz muss deshalb gewisse Anforderungen erfüllen. Das vorli...