Pulverfass FC Muri

Di, 16. Okt. 2018

Fussball, 2. Liga interregional: Freienbach – Muri 1:1 (0:0)

Eine turbulente Nachspielzeit brachte den FC Muri in Freienbach beinahe um einen Punkt. Matchwinner gegen einen starken Gegner waren der Torhüter Nummer drei und ein emotionaler Cristian Ianu.

0:0. Es läuft die 66. Minute. Cristian Ianu wird eingewechselt. Neun Minuten später: 1:0-Führung für die Gäste. Der Rumäne und Ex-Super-League-Stürmer dreht sich jubelnd ab. Seine Gesten Richtung Trainerbank und Publikum sind unmissverständlich. Auch verbal lässt er seinem Frust freien Lauf. Wenige Minuten später, als der Stürmer sich noch nicht beruhigt hat, pfeift ihn Muri-Trainer Miodrag Dedic für einen Wortwechsel zur Seite. Auch nach dem Spiel kommunizieren die beiden noch auf dem Spielfeld minutenlang miteinander. Der Grund für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Alles begann 1979

40. GV der Jugend Bettwil

Der Präsident der Jugend Bettwil, Oliver Vogel, konnte zur 40. Generalversammlung 35 Mitglieder begrüssen. Nach dem Nachtessen im Restaurant Bauernhof in Bettwil konnten die Traktanden zügig abgehandelt werden. Unter dem Traktandum Mutationen konnte der Präsident sieben Ne…