Oberrüti: 50 km/h zu schnell unterwegs

Mo, 01. Okt. 2018

Am Sonntag gegen 18.30 Uhr erfasste das Gerät einen Audi, der mit 137 km/h in Richtung Sins fuhr. Der Polizist, der es bediente, verbreitete dies sogleich über Funk. Eine Patrouille der Regionalpolizei konnte den Wagen wenig später stoppen. Am Steuer sass ein 25-jähriger Pole.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Frau und zwei Kinder angefahren

Ein Sattelschlepper hat in Sins eine Frau und zwei Kinder auf dem Fussgängerstreifen erfasst. Die junge Frau wurde dabei mittelschwer verletzt; sie wurde ins Spital gebracht. Die Kinder, eines zwei Jahre alt, das andere 8 Monate, wurden leicht verletzt. Sie wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.