Noch 18 Jagdreviere fehlen

Fr, 05. Okt. 2018

Der Regierungsrat verpachtete für die Periode 2019 bis 2026 161 der 179 Reviere

Die 179 Aargauer Jagdreviere werden für die Periode 2019 bis 2026 neu verpachtet. 161 Jagdgesellschaften haben bereits den neuen Pachtvertrag zur Unterzeichnung erhalten. In 18 Fällen hat der Kanton einen anfechtbaren Entscheid erlassen.

Gemäss Jagdgesetzgebung verpachtet das Departement Bau, Verkehr und Umwelt die Jagdreviere jeweils für acht Jahre. Die Gemeinden müssen ihre Zustimmung zur ausgewählten Jagdgesellschaft geben. Bei Differenzen zwischen Departement und Gemeinde oder zwischen beteiligten Gemeinden entscheidet der Regierungsrat.

Bewerbungen bis am 1. Juni eingereicht

Das Jagdrevier wird in der Regel an die bisherige Jagdgesellschaft verpachtet. Bewerben sich zwei oder mehr Jagdgesellschaften für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit kleiner Mannschaft angereist

Wassersport-Club Bremgarten am Aargauer Cup

Am Wochenende lud der Wasserfahrverein Ryburg-Möhlin zum 3. Aargauer Cup auf dem Rhein ein. 21 Vereine starteten am Einzelwettfahren.

Da schon einige Fahrer in die Sommerferien reisten, machten sich die Bremgarter mit einer eher kleinen Mannschaft am Sonntagmorgen auf den Weg nach Möhlin. Trotz den eher schlechten Wettervorhersagen blieb es während des Morgens windstill und die Wettkampfbedingungen waren somit sehr gut.

Da sich die...